Vision

Die Absicht des Autors ist es, die Lehren und die Weisheit des Yoga durch monatliche Briefe spürbar und greifbar zu machen, damit die yogische Weise sukzessive in unseren Alltag einfliessen kann.

Für diejenigen, die ihren Transformationsprozess beschleunigen wollen, gibt es auch Kurse sowie Retreats, in welchen Stellungen, Atemuebungen sowie Meditationstechniken einfach erlernt werden koennen.

Die tiefe Wirkung von Yoga macht sich allerdings erst dann spürbar, wenn man selbst beginnt zu Hause regelmässig und mit Hingabe zu praktizieren, und das über einen längeren Zeitraum.

Der Autor ist überzeugt davon, dass wir erst dann in Frieden miteinander leben werden, wenn jeder einzelne beginnt allererst um authentischen inneren Frieden und beständige innere Harmonie zu streben, und das in allen Lebenssituationen.

Solange Egoismus, Zweifel, Neid, Wut, Hass, Gier, Gewalt und Angst in unseren Gedanken Ausdruck finden, und solange man sie weiter nährt, sie wüten und wachsen lässt, können wir nur vom Frieden träumen, individuell sowie global.

Der ruhige Geist, der frei von diesen Trübungen ist, offenbart unser wahres Selbst, reines Bewusstsein, die Quelle des Friedens und der Liebe. Ein Weg dahin ist Raja Yoga, Vereinigung durch Meditation.

Sich tief und unerschütterlich im inneren Frieden zu verankern ist fuer den Autor das zentrale Thema dieses Zeitalters.

Moegen wir alle gluecklich sein, moegen wir alle friedvoll sein, moegen wir alle befreit sein.

Om Kriya Babaji Nama Aum

Christian Ebner